Der Abgabetermin für die Masterarbeit rückt immer näher und so bleibt wenig Zeit für Ausflüge und Berichte. Ein kurzes Update und Lebenszeichen soll es dennoch geben ;). Letzte Woche haben wir an einem frühlingshaften Tag einen Wandertag im Arthur's Pass National Park eingelegt. Zuerst ging es zum Devil's Punchbowl Waterfall, welcher der höchste Wasserfall ist, den ich bisher in Neuseeland besucht habe. Danach machten wir uns auf zu einem anspruchsvolleren Track hinauf zur Bealey Spur Hut und von dort auf eine Bergspitze. Die drei Stunden hinauf wandern durch einen Wald umgestürtzter Bäume, Matsch und Schnee haben sich definitv gelohnt, denn wir wurden mit einer atemberaubenden Aussicht über die Alpen und den Waimakariri River belohnt. Als ob das nicht genug wäre, kam noch ein neugieriger Kea angeflogen und zeigte uns sein buntes Federkleid. Auf dem Rückweg haben wir dann versucht ein Stück auf einer Plastiktüte hinabzurodeln, was aber eher mit nassen Hosen geendet hat. Spaßig war es trotzdem. Außerdem wird es langsam bunter auf dem Campus, die Kirschen und Magnolien blühen. Hoffe, es wird auch bald wärmer. Bis zum nächsten Mal und viele Grüße aus der Ferne!

fb xing yt

Sponsored by

Werde mein Sponsor!

Du erhälst dafür diese
Werbefläche.

Kontakt